Bildungspreis: Klasse! Lernen. Wir sind digital. – Jury hat getagt

16. Mai 2023 Schule
Jury Bildungspreis, 5 Personen sind abgebildet
Die Jury des Bildungspreises „Klasse! Lernen. Wir sind digital.“ hat die eingereichten Ideen und Projekte auch dieses Jahr wieder begeistert unter die Lupe genommen.

Es war wieder so weit: Die Jury des Bildungspreises hat sich auch dieses Jahr im Ars Electronica Center in Linz getroffen und gemeinsam die eingereichten Projekte zum „Bildungspreis Klasse! Lernen. Wir sind digital.“ begutachtet.  Mit dem österreichweiten Bildungspreis für Schulen werden dieses Jahr bereits zum zweiten Mal Ideen und Projekte im digitalen Unterricht ausgezeichnet. Der Preis richtet sich an Lehrer/innen und Schüler/innen, die gemeinsam digitale Projekte umsetzen möchten. Im Fokus des Preises steht die digitale Transformation im Klassenzimmer und die Gestaltung eines neuen digitalisierten Unterrichts. Teilnehmen können Schulklassen oder Schüler/innen-Teams der Sekundarstufe 1, sowie die 4.Klassen der Volksschule in Vorbereitung auf die Sekundarstufe 1. Schulen können dabei bis zu 10.000 Euro gewinnen!

In intensiven Diskussionen bewerteten Jakob Feyerer, Simon Prossliner, Elisabeth Rosemann, Matthias Schoiswohl-Szwajor und Petra Siegele die Einreichungen nach dem nachhaltigen Veränderungspotenzial der einzelnen Projekte, die sowohl die Möglichkeiten als auch die Herausforderungen und Probleme der Digitalisierung erkannten und umsetzten. Genauere Informationen zu den Jurymitgliedern finden Sie auf der Website der Ars Electronica.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im Juni 2023 verkündet werden. Die Preisverleihung wird Anfang September im Rahmen des Symposiums „Perspektiven Politischer Bildung“ der PH Oberösterreich erfolgen, das im Zuge des Ars Electronica Festivals in Linz stattfinden wird.

Bis zur Verkündung der diesjährigen Preisträger/innen, können Sie sich hier näher über den Preis informieren und die prämierten Projekte des Schuljahres 2021/22 genauer ansehen.

 

Information: Bitte beachten Sie das Veröffentlichungsdatum der Newsbeiträge. Informationen können sich laufend ändern, Newsbeiträge werden jedoch nicht aktualisiert. Bitte prüfen Sie https://digitaleslernen.oead.at/news auf aktuelle Informationen.

Aktuelle Meldungen