Digitales Lernen

Über die Initiative Digitales Lernen

Der OeAD unterstützt als Agentur des BMBWF die Initiative der österreichischen Bundesregierung „Digitales Lernen“. Diese Initiative ist Teil des 8-Punkte-Plans für den digitalen Unterricht und hat es sich zum Ziel gesetzt, ab dem Schuljahr 2021/22 die 5. und einmalig auch die 6. Schulstufen mit digitalen Endgeräten auszustatten. Zweck der Initiative ist es, die pädagogischen und technischen Voraussetzungen für einen IT-gestützten Unterricht zu schaffen und Schülerinnen und Schüler zu gleichen Rahmenbedingungen den Zugang zu digitaler Bildung zu ermöglichen.

Weitere Informationen

Neue Webinare im April & Mai 2021 – MDM und Digitales Lernen gefragt?

19. April 2021

Ab nächster Woche finden spannende Webinare rund um das Thema Mobile Device Management (MDM) statt. Sie können sich auch ab sofort zum digitalen Info-Format „Digitales Lernen …

Digitales Lernen: Der Fahrplan für das Gerätemanagement mit Webinar-Angeboten!

16. April 2021

Als teilnehmende Schule spielt das Thema des Supports und Managements der Geräte für Sie eine zentrale Rolle. Hier finden Sie Informationen zu dessen Ausgestaltung und zu den …

Breitband Austria Connect fördert Anbindung von Schulen an das Glasfasernetz

31. März 2021

Damit Schulen die Geräte am Schulstandort auch sinnvoll einsetzen können, muss die notwendige Infrastruktur bereitgestellt werden. Die Initiative "Breitband Austria Connect" …