Online-Fortbildungsangebot für Lehrende - MOOC „Digital Citizenship“ ab 9. Mai 2022

3. Mai 2022 OeADSchule
Mind Map zu Digital Citizenship
Lesen Sie mehr über den neuen MOOC zum Thema „Digital Citizenship“, welchen das Demokratiezentrum Wien mit Unterstützung des BMBWF veranstaltet!

Ab 9. Mai 2022 veranstaltet das Demokratiezentrum Wien in Kooperation mit dem BMBWF den MOOC "Digital Citizenship - Kompetent in Demokratie und Unterricht". Der MOOC zum Thema „Digital Citizenship“ und „Fake News“ liefert einen fundierten Überblick über Online- und Soziale Medien im Kontext von Demokratie und Politischer Bildung. Dabei stehen sowohl demokratische Handlungsmöglichkeiten als auch Manipulationsgefahren und -strategien von Online- und Sozialen Medien im Vordergrund.

Dieser Kurs richtet sich vorrangig an Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten und zeigt Beispiele für die Einbindung des Themenbereichs in den eigenen Unterricht auf. Die inhaltlichen Zielsetzungen werden hier näher erläutert.

Ablauf und Dauer:

Die Fortbildung startet am 9. Mai 2022 mit einem moderierten Durchgang und dauert drei Wochen. Jede Woche wird eine neue Lektion freigeschalten.

  • Lektion 1: Digital Citizenship: Die Möglichkeiten und Gefahren von Online- und Sozialen Medien in der Demokratie (Umfang/Workload: Ca. 5 Stunden)
  • Lektion 2: Manipulationsstrategien und Medienkompetenz (Umfang/Workload: Ca. 3 Stunden)
  • Lektion 3: Youtube TikTok & Co. – (Bewegte) Bilder und Fake News auf Sozialen Medien (Umfang/Workload: Ca. 3 Stunden)

Für die aktive Teilnahme am Kurs erfolgt bei Abschluss die Ausstellung eines automatisierten Zertifikats.

Dieser MOOC wird als bundesweite Fortbildung angeboten und in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Steiermark als Fortbildung im Umfang von 12 Stunden angerechnet. Nähere Informationen dazu finden Sie hier

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!