Für Schulen: Angebote des NCoC eEducation Austria

12. Februar 2021
Logo eEducation
Sie haben sich entschieden, den Weg zur Digitalen Schule zu gehen und wünschen sich nun Unterstützung bei den nächsten Schritten? Dann ist bei den eEducation-Angeboten bestimmt etwas für Sie dabei!

Im Rahmen des 8-Punkte-Plans des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung kooperiert der OeAD mit dem etablierten eEducation-Netzwerk. Das Netzwerk besteht aus über 3.500 Schulen, die sich bereits mit dem Thema der Digitalisierung auseinandersetzen. Als Schule, die noch kein Mitglied ist, können Sie dem Netzwerk unter diesem Link jederzeit kostenfrei beitreten!

Einen Überblick über die aktuellen Angebote von eEducation finden Sie hier:

  • Über Digitalisierung Buch führen: Als registrierte Schule können Sie Ihre digitalen Aktivitäten auf der Plattform dokumentieren. Sie können sich hier von der sogenannten Member.Schule über die Expert.Schule zur Expert+ Schule entwickeln und behalten dadurch den Überblick über Ihren Prozess zur Digitalen Schule. Ab dem Status Expert.Schule kann auf die Fortbildungsbudgets von eEducation zugegriffen werden. Jetzt gleich registrieren oder anmelden und loslegen!
  • Tools & Informationsmaterial verwenden: Über die Website eeducation.at können verschiedene Tools und Materialien zur Unterstützung Ihres Digitalisierungs-Prozesses abgerufen werden.
    • Material für den Unterricht: Die eEducation Community hat spannende Materialien für die Sekundarstufe 1 gesammelt. Sie finden hier z.B. hilfreiche Apps und Links für den digitalen Unterricht. Unter eTapas finden Sie eLearning Einheiten inkl. dazugehöriger Stundenplanung.
    • Prozess-Tool für digitale Schulentwicklung: Wenn Sie als eEducation Schule eingeloggt sind, können Sie unter dem Reiter "Meine Schule" das neue Prozess-Tool für die digitale Schulentwicklung nutzen. Damit können Sie ein vollständiges Digitalisierungskonzept inklusive mittel- bis langfristiger Zielsetzungen erstellen.
    • Fortbildungen: Registrierte Schulen können außerdem Fortbildungen über die eEducation Plattform abwickeln. Als eingeloggte Schule finden Sie nähere Informationen dazu auf der Unterseite eEducation Badges unter Nr. 15 und 27.
  • An Fachkonferenzen teilnehmen: Pro Jahr werden zwei Fachkonferenzen für interessierte Pädagoginnen und Pädagogen angeboten, bei denen Sie sich vernetzen und austauschen können. Zu einer davon können Sie sich aktuell anmelden: Die eEducation Praxistage finden vom 22.-23. März online statt. Hier informieren Expertinnen und Experten über den Einsatz digitaler Medien im Schulalltag.
    • Sie sind eine Best Practice Schule und möchten Ihre Kenntnisse bei den Praxistagen vorstellen? Melden Sie sich noch bis zum 19.2.2021 hier an!
    • Schulen, die von Best Practices lernen möchten, können sich über PH-online zu den Praxistagen anmelden. Folgen Sie dazu einfach den entsprechenden Links auf der Website der Praxistage.

Wenn Sie Fragen zu den Angeboten des NCoC eEducation Austria haben, wenden Sie sich jederzeit gerne an .