Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann verkündet Start der Initiative "Digitale Schule"

28. Oktober 2020
Bundesminister Dr. Heinz Faßmann
Der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann startet die "Digitale Schule" und somit auch die Geräte-Initiative "Digitales Lernen".

„Digitale Schule“ ist die harmonische Kombination von moderner digitaler Infrastruktur und inspirierender, zukunftsweisender Pädagogik. Mir als Bildungsminister ist es ein persönliches Anliegen, jeder Schule in Österreich die dafür notwendige Unterstützung zu bieten und die passenden Rahmenbedienungen zu schaffen. Die Basis dafür bildet der von der gesamten Bundesregierung initiierte 8-Punkte-Plan für die Digitalisierung der österreichischen Schulen. Er involviert mit seiner Themensetzung alle zentralen Bereiche des Bildungssystems, die für einen qualitätsvollen, zukunftsorientierten Schulbetrieb notwendig sind.

Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann