Stellen Sie bis zur Geräteauslieferung die erforderliche IKT-Infrastruktur mit Ihrem Schulerhalter her!

Bis Schulbeginn des Schuljahres 2021/22 sind in Abstimmung mit dem Schulerhalter die notwendigen Mindestanforderungen für den Einsatz der Geräte am Schulstandort sicherzustellen. Eine Checkliste für die Infrastruktur finden Sie ab Seite 17 im Manual.

Die Initiative "Breitband Austria Connect" unterstützt Ihren Schulerhalter beim Ausbau der Infrastruktur am Schulstandort!

Mit dem Förderprogramm "Breitband Austria Connect" unterstützt die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) die Anbindung von Pflichtschulen und anderen öffentlichen Bildungseinrichtungen an das Glasfasernetz. Gefördert wird die erstmalige Anbindung des Standortes bei einer Förderquote von bis zu 90% der Anschlusskosten.

Das unabhängige Bewertungsgremium tagt mehrmals im Jahr, dadurch ist eine Einreichung eines Antrages laufend möglich. Genaue Details zu den Förderkriterien, Anleitungen zur Erstellung des Antrages sowie zahlreiche weitere Informationen und Downloads finden Sie unter: https://www.ffg.at/breitband/connect.