Angebote

Hände mit Tablet © Unsplash/Dose Media

Hier finden Sie unsere Angebote für Erziehungsberechtige und Schulen, damit Sie sich bestmöglich auf den Einsatz der digitalen Endgeräte an Ihren Schulen und zu Hause vorbereiten können. Unser Team arbeitet ehrgeizig daran, diese Liste laufend zu erweitern.

Informieren & Teilnehmen

  • Gewinnen Sie hier einen Überblick über die Endgeräte-Initiative aus Schul-Sicht.
  • Erasmus+ Ausschreibung „KA2 Strategische Partnerschaften“: Projekte können zu den Themen "Digitale Bildung" (in der Schul-, Berufs- und Hochschulbildung) und "Kreativität und Kultur" (in der Schul- und Erwachsenenbildung sowie im Jugendbereich) eingereicht werden. Nähere Informationen finden Sie unter diesem Link.
  • Das School Education Gateway ist eine Online-Plattform in 23 europäischen Sprachen für Lehrkräfte, Schulleiter/innen und andere Fachkräfte, die in der Schulbildung tätig sind. Es werden u.a. Webinare und Unterrichtsmaterialien zum Digitalen Lernen angeboten. Mehr Informationen finden Sie hier.
  • projekteuropa ist ein österreichweiter Kreativwettbewerb des BMBWF. Im Schuljahr 2020/21 bearbeiten Schüler/innen das Thema "[digitale] Schule leben!". In den Schulalltag wird verstärkt Lernen und Lehren mit digitalen Medien eingebunden. Es entstehen Projekte, die sich künstlerisch mit "Digitalisierung", "Klima" und europäischen Themen befassen. Einreichungen sind bis zum 26.04.2021 möglich. Informieren Sie sich hier.
  • Im Schuljahr 2020/21 führt der OeAD im Auftrag des BMBWF außerdem den Themenschwerpunkt "More than Bytes – Kulturelle Bildung und digitale Medien" fort. Ein Überblick mit ausführlichen Infos und weiterführenden Links, einer Begleitinformation für Lehrpersonen sowie Angeboten von Künstlerinnen und Künstlern für Distance Learning und digitale Interaktionen findet sich unter: www.oead.at/morethanbytes
  • Die bundesweite Aktion „Schulkulturbudget für Bundesschulen“ des BMBWF unterstützt Schulprojekte, in denen gemeinsame Lernprozesse von Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonen mit Künstlerinnen und Künstlern initiiert werden. Die Aktion steht im Schuljahr 2020/21 unter dem oben erwähnten Themenschwerpunkt "More than Bytes". Besonders willkommen sind Einreichungen, die digitales und analoges Lernen verknüpfen oder sich mit aktuellen Themen wie dem nachhaltigen Klimaschutz auseinandersetzen. Hier informieren und einreichen.
  • Auch die Europäische Kommission hat sich große Ziele im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Schulen gesetzt. Hier finden Sie Informationen zum „Digital Education Action Plan (2021-2027)“, der im September 2020 veröffentlicht wurde.
  • Sie haben Fragen zum Projekt „Digitales Lernen“? Schauen Sie auf unserer FAQ-Seite vorbei. Sollten Ihre Fragen hier nicht beantwortet werden, schreiben Sie uns an !

Weitere Fördermöglichkeiten des Bundes

  • Wir möchten Sie auf das Förderprogramm „Breitband Austria Connect“ im Rahmen der Breitbandstrategie 2030 des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus aufmerksam machen, über welches aktuell die Anbindung von Pflichtschulen an das Glasfasernetz gefördert wird. Gerne koordinieren wir bei Bedarf einen entsprechenden Informationstermin für Sie.

Aktiv werden

Hier werden wir Sie laufend über Formate, Vorhaben und Aktivitäten informieren, die Sie auf Ihrem Weg zum digitalen Lernen unterstützen werden.

Haben Sie Interesse an unseren Angeboten und wollen nichts verpassen? Melden Sie sich zum Newsletter an! Wir freuen uns auf Sie!